Unternehmens­kultur als Erfolgs­faktor.

Unser Unternehmen übernimmt Verant­wortung für Mensch, Umwelt und Gesell­schaft. Wir leben unsere Wert­vorstellungen und unsere Über­zeugungen im Alltag. Nach­haltig­keit ist Teil unseres Geschäfts­modells. Unser Nachhaltig­keits­management orientiert sich stärker an der Schaffung positiver Lösungs­beiträge als an der Verminderung negativer Aus­wirkungen. Diesen Ansatz verfolgen wir seit Jahren.

Nach­haltigkeit als Teil des Geschäfts­modells

Mensch, Umwelt und Gesellschaft

Die grösste Verantwortung besteht darin, unser Unternehmen erfolgreich zu führen. Das kommt Ihnen, den Mitarbeitenden und der Gesellschaft insgesamt zugute. Kompetenz, Sorgfalt und verantwortungsvolles Handeln bilden die Basis für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Seit Jahren tragen wir zur nachhaltigen Entwicklung bei: durch zielgerichtete Ausbildung und Schulung unserer Mitarbeitenden, die effiziente Nutzung von Ressourcen über den ganzen Produktionszyklus hinweg und insbesondere durch Dienstleistungen und Produkte, welche die strengen Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Verant­wortung als Arbeit­geber

Das Können und die Leistungen unserer Mitar­beitenden sind entscheidend für das Unter­nehmen. Deshalb legen wir grossen Wert auf eine qualifizierte und kontinuier­liche Ausbildung. Seit 1986 haben wir mehr als 60 Lernende zum erfolg­reichen Berufs­abschluss geführt. Im Durch­schnitt stehen 10 Prozent unserer Belegschaft in Ausbildung. Fortschritt­liche Arbeits­bedingungen, individuelle Personal­entwicklung und konkurrenz­fähige, leistungs­abhängige Saläre machen uns zum innovativen und attraktiven Arbeit­geber. Unsere Personal­fluktuation liegt durch­schnittlich knapp unter fünf Prozent.

Qualitäts- und Umwelt­management

Als erste Schweizer Gruppe der Branche sind wir integral PSO/ISO-zertifiziert. Wir nutzen ein nach dem Minergie®-Standard zertifiziertes Gebäude. Printlink produziert auf Wunsch CO2-kompensiert und verfügt über Zertifizierungen wie FSC®, PSO/ISO und PDFX-ready. Zudem sind wir als einzige der Branche GoodPriv@cy-zertifiziert. Das Zertifikat ist eine geschützte Garantiemarke, die für die vorbildliche Umsetzung des Datenschutzes und der damit verbundenen Informationssicherheit vergeben wird.

Druck­zentrum mit Minergie®-Label

Ein von uns genutztes Druckzentrum ist bereits seit 2004 nach Minergie®-Standard zertifiziert. Das Gebäude reduziert dank seiner wärme­gedämmten Hülle aus Schweizer Holz den Energie­verbrauch um 25 Prozent, mehr als es die Minergie®-Norm verlangt. Geheizt wird bis zu 70 Prozent durch Wärme­rück­gewinnung aus dem Drucksaal. Mit allen Mass­nahmen konnte der Energie­verbrauch um über 60 Prozent gegenüber vorher gesenkt werden. Geplant sind weitere Optimierungen, wie ein neues Beleuchtungs­konzept und die Montage einer Photovoltaik-Anlage auf dem 600 Quadratmeter grossen Dach.

CO2-Kompensation

Sie können Ihre Aufträge CO2-kompensiert herstellen und auf Wunsch ent­sprechend kenn­zeichnen lassen. Für jede Druck­sache wird eine detaillierte Emissions­bilanz erstellt (Energie­verbrauch, Farben, Reinigungs-/Hilfs­mittel, Arbeitszeit/-wege usw.). Der Ausgleich der CO2-Emissionen, basierend auf dieser Bilanz, wird durch das global tätige Untern­ehmen ClimatePartner geregelt und überwacht.

Klima­neutraler Versand

Wir setzen ein Zeichen und versenden alle Briefe und Pakete klima­neutral mit dem Label «Pro clima». Nebst inter­nationalen Kompensations­projekten fördern wir damit auch Schweizer Projekte wie beispiels­weise Biogas­anlagen auf Bauern­höfen oder die Produktion von Ökostrom. Die Mitglieder von «Pro clima» können jährlich mitbe­stimmen, welche Projekte unterstützt werden sollen.

Ihr Projekt
interessiert uns
sehr

Projektanfrage